News
27.11.2019, 23:36 Uhr
Generationswechsel bei der CDU Fellbach
Fabian Zahlecker neuer Vorsitzender - Jubilare geehrt
Fabian Zahlecker ist neuer Vorsitzender der CDU Fellbach. Die Mitgliederversammlung wählte den 25-jährigen Schmidener Mitte November mit großer Mehrheit an die Spitze des Stadtverbands. 
Damit vollzieht der Verband einen Generationswechsel. Hans-Ulrich Spieth (70), der die letzten vier Jahre das Amt des Vorsitzenden bekleidet hatte, und von 1999 bis Sommer diesen Jahres insgesamt 22 Jahre die Fraktion im Fellbacher Gemeinderat geführt hatte, trat nicht erneut zu den Vorstandswahlen an. Stefan Hämmerle, Vorsitzender der örtlichen Jungen Union und Stadtrat Franz Plappert wurden zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren Sandra Nitschke als Mitgliederbeauftragte, Felizitas Winners als Schatzmeisterin und Christine Bucher als Schriftführerin. Jonathan Hirsch, Elke Knöß, Ansgar Lienert, Martin Litzel, Bruno Pfeifer, Christel Schwegler, Sabine Weczerek und Christof Wiechowski gehören dem Vorstand als Beisitzer an.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Hans-Ulrich Spieth auf das Phänomen des wachsenden Wohlstands bei gleichzeitig steigender Unzufriedenheit in der Bevölkerung ein. Die Wahlkämpfe der letzten Jahre, nicht zuletzt die Kommunalwahlen im Mai, bei denen die CDU vom Rang der stärksten Fraktion im Gemeinderat verdrängt wurde, hätten dies nahegelegt. Am Kandidatenfeld habe der Verlust der zwei Sitze nicht gelegen, die Liste sei mit kompetenten Persönlichkeiten bestückt gewesen. Fabian Zahlecker kritisierte in seiner Vorstellungsrede die Politik der Großen Koalition als wenig zukunftsorientiert sowie das Erscheinungsbild der Bundes-CDU. Wie die jüngsten Wahlergebnisse zeigten, sei es  „Fünf vor Zwölf“ für die CDU, die als Volkspartei breiter aufgestellt sein müsse und eine Politik der klaren Kante und der leicht verständlichen Sprache praktizieren müsse. Der CDU müsse es wieder gelingen Begriffe in der politischen Debatte zu prägen, die Grünen seien dabei der Hauptkonkurrent, so Zahlecker.

Im Anschluss an die Wahlhandlungen wurden Franz Wilhelm Frank und Konrad Pflug für ihre Zugehörigkeit zur CDU seit einem halben Jahrhundert vom Vorstand geehrt. In seiner Laudatio würdigte Spieth den in Oeffingen auch als Heimatforscher bekannten Konrad Pflug für dessen kritische und intellektuelle Begleitung des politischen Geschehens als stets wachsamer Beobachter. Siegfried Okker ging auf die bemerkenswerte Vita von Franz-Wilhelm Frank ein, den es einst als waschechten und überzeugten Rheinländer nach Schwaben verschlagen hatte, und der unter anderem als Mitglied im Beirat für Fragen der inneren Führung beim Bundesverteidigungsminister sowie als Leiter des Fachbereichs Personal- und Sozialwesen Verwaltung im Mercedes-Werk Untertürkheim tätig war und heute aktives Mitglied der Fellbacher SeniorenUnion ist. Für ihre 10-jährige CDU-Mitgliedschaft wurden zudem Ralf Bauerle und Felizitas Winners, für die 25-jährige Treue zur Partei Anna-Elisabeth Bürkle und Barbara Hoefer geehrt. Zum Abschluss kürte die Versammlung auf Vorschlag von Fabian Zahlecker einstimmig Hans-Ulrich Spieth zum Ehrenvorsitzenden des Stadtverbands.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV CDU Baden-Württemberg CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Annegret Kramp-Karrenbauer Europäische Volkspartei CDU Rems-Murr CDU-Fraktion Baden-Württemberg
© CDU Fellbach  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 211059 Besucher