Antrag der CDU-Fraktion zur Neuen Mitte Schmiden

29.10.2018, 11:15 Uhr | CDU Fellbach, Gemeinderatsfraktion

 

Infoabend Neue Mitte Schmiden

 

 

Sehr geehrte Frau Zull,

 

anlässlich der Informationsveranstaltung zur Neuen Mitte Schmiden wurden die Querschnitte der Straßen vorgestellt. Der Presse konnte man entnehmen, dass im Verlauf der Diskussion besonders die künftigen Fahrbahnbreiten kontrovers diskutiert wurden. Laut Auskunft der Stadtverwaltung sei geplant, den Straßenraum zu verengen, um mehr Platz zum Flanieren zu schaffen. Nach Ansicht der CDU-Fraktion werden jedoch die vorgesehenen Fahrbahnbreiten den beiden im Ortskern ansässigen landwirtschaftlichen Betrieben nicht gerecht, da mit schweren Landwirtschaftsmaschinen bei 3,50 m Straßenbreite ein Durchkommen nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht möglich ist. Es muss besonders auch im Interesse der Stadt Fellbach sein, der heimischen Landwirtschaft nutzbare, sinnvolle Verkehrsbedingungen zu gewähren. Unserer Fraktion jedenfalls liegt sehr viel daran, dass die örtliche Landwirtschaft durch die Sanierungsmaßnahmen in der Schmidener Ortsmitte keine Nachteile erfährt.

 

Die CDU-Fraktion beantragt, die vorgesehenen Straßenbreiten so zu verändern und im Einvernehmen mit den beiden Betriebsinhabern Bürkle und Kauffmann zu überarbeiten, dass die Höfe nach wie vor mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen angefahren werden können. Ziel soll sein, jeweils praktikable Lösungen zu finden, die den Anforderungen der beiden Betriebe in der Ortsmitte von Schmiden gerecht werden. Unsere Fraktion erwartet, dass ein Konsens spätestens bis zum Baubeschluss im Dezember erreicht wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

 

Hans-Ulrich Spieth